+43 662 65 901 514

Überblick
Veranstaltungen
Early Life Care

Veranstaltungstipps

rund um Early Life Care

BUCHTIPPS

Early Life Care
Frühe Hilfen von der Schwangerschaft bis zum 1. Lebensjahr. Das Grundlagenbuch
Karl Heinz Brisch, Wolfgang Sperl, Katharina Kruppa (Hrsg.)
Nähere Informationen hier

Familien unter HOCH-STRESS
Beratung, Therapie und Prävention für Schwangere, Eltern und Säuglinge in Ausnahmesituationen
Karl Heinz Brisch (Hrsg.)

 

VERANSTALTUNGEN

FINE 2
28.01.2021, 11.03.2021 und 03.05.2021, jeweils 09.00 bis 18.00 Uhr
Praktische Fertigkeiten für familienzentrierte entwicklungsfördernde Betreuung und Pflege. FINE 1 ist Voraussetzung.
Informationen und Anmeldung unter https://www.virgil.at/bildung/veranstaltung/fine-2-21-0545/

26. GAIMH Jahrestagung
Krisen!? - Formen, Herausforderungen, Lösungen"
12.-13.02.2021
Online
Mehr Informationen unter https://www.gaimh.org/jahrestagung-schweiz-2021-online.html

Informationsveranstaltung zum Universitätslehrgang Early Life Care
24.02.2021, 17.30 bis ca. 19.30 Uhr
Online über Zoom
Nähere Informationen unter https://www.virgil.at/bildung/veranstaltung/informationsveranstaltung-universitaetslehrgang-early-life-care-online-21-0961/

Fachimpuls "Väter heute"
23.03.2021, 15 bis 18 Uhr
Ort: St. Virgil Salzburg oder Online-Teilnahme
Referierende: Volker Baisch, Karl Heinz Brisch und Herwig Kummer
Nähere Informationen und Anmeldung unter https://www.virgil.at/bildung/veranstaltung/vaeter-heute-21-0645/

2. Early Life Care Konferenz
“Kindliche Entwicklung zwischen Ur-Angst und Ur-Vertrauen”

13.-15.05.2021
Fortbildungspunkte für:
Ärzt/innen: 19 DFP-Punkte
Hebammen: Die Workshops 6 und 7 werden vom ÖHG lt. §37 mit jeweils 6 Fortbildungspunkten anerkannt.
Psycholog/innen: 19 Fortbildungspunkte gemäß § 33 Psychologengesetz 2013
Pflege und Psychotherapeut/innen: angefragt
Weitere Informationen unter https://www.virgil.at/bildung/veranstaltung/kindliche-entwicklung-zwischen-ur-angst-und-ur-vertrauen-21-0521/

20. Internationale Bindungskonferenz
10.-12.09.2021

Trauma und Bindung zwischen den Generationen.
Vererbte Wunden und Resilienz in Therapie, Beratung und Prävention
www.bindungskonferenz.de