+43 662 65 901 514

Blog - Details

Der Weg in die Selbständigkeit

Early Life Care- Absolventin Renata Durina MSc. hat sich mit der Gründung des „Centre of Life“ einen Herzenswunsch erfüllt.

Erzählen Sie kurz von sich – wer sind Sie, woher kommen Sie, was machen Sie?

Mein Name ist Renata Durina. Ursprünglich komme ich aus der ehemaligen Tschechoslowakei. Meine Ausbildung zur diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin schloss ich 1992 in der Slowakei ab. Im November 1992 kam ich nach Österreich – Wien, wo ich derzeit auch wohne. Ab dem Jahr 1994 bis Anfang 2021 war ich im Bereich der Neonatologie tätig.

2011 baute ich die Still- und Laktationsberatung für Frühgeborene und kranke Neugeborene im AKH Wien auf, leitete sie und setzte verschiedene richtungsweisende Projekte um.

2016 begann ich das Studium Early Life Care an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität. Meine Masterthesis war thematisch eine Mischung aus der Neonatologie und Stillberatung – „Einfluss einer pränatalen Stillberatung auf die Laktationsmenge nach Frühgeburt.“

Privat bin ich Frau, Ehefrau und Mutter.   

Sie haben die Einrichtung „Centre of Life“ gegründet – Was bedeutet das für Sie?

Alle meine Träume, meine Vision, mein Know How, mein Mut,– das ist für mich Centre of Life.

An wen richten sich die Angebote von Centre of Life?

Centre of Life ist ein Zentrum, in dem werdende Eltern Unterstützung, Sensibilisierung und Förderung für ihre Elternschaft bekommen.

Was beinhaltet Ihr Herzensprojekt Centre of Life?

Es sind einzigartige Workshops und ich habe Geburtsvorbereitungskurse modifiziert. Es beinhaltet nicht die klassische Vorbereitung, sondern ist ausgerichtet auf eine bio – psycho – soziale Ebene.  Zusätzlich biete ich auch Geburtsvorbereitungskurse für geplante Kaiserschnitt-Geburten an.

Was möchten Sie mit Centre of Life bewirken?

Ich möchte, dass Eltern Zugang zu allen wichtigen und relevanten Informationen bekommen und dann die „besten“ Entscheidungen treffen können. Dass viele Eltern feinfühlige Eltern werden und dadurch ihren Kindern einen sicheren Hafen geben können.

Sie haben den Master of Science Early Life Care absolviert - inwieweit konnte diese Ausbildung Sie bei der Umsetzung Ihres Herzensprojektes unterstützen?

Das Studium hat mir ermöglicht, mein Wissen zu erweitern. Durch die Multiprofessionalität des Lehrganges habe ich sehr profitiert und diese auch in meinem Herzensprojekt umgesetzt.

Unsere Kommilitoninnen-Gruppe war und ist bis jetzt einzigartig. Wir haben noch immer unsere WhatsApp-Gruppe und können uns austauschen. Ich finde es großartig, dass wir alle sehr wertschätzend miteinander umgehen. Eine Kommilitonin konnte ich sogar für mein Projekt gewinnen und sie macht mit!

Welche Rolle spielt Early Life Care bei Centre of Life?

Early Life Care ist das Fundament für Centre of Life!

Was wünschen Sie sich für Centre of Life?

Dass es ein Teil des Fundaments von Familien ist.

 

Mehr Informationen zu Centre of Life unter:

centreoflife.eu

Renata Durina

Renata Durina ist seit 1992 diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, von 1994 bis Anfang 2021 war sie im Bereich der Neonatologie tätig.

2011 baute sie die Still- und Laktationsberatung für Frühgeborene und kranke Neugeborene im AKH Wien auf. Währenddessen absolvierte sie den Universitätslehrgang Early Life Care an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, den sie 2016 mit dem "Master of Science in Early Life Care" abschloss.

2021 gründete sie das Centre of Life, in dem sie Eltern auf ihrem persönlichen Weg des Elternwerdens unterstützt, sensibilisiert und fördert.